TYPEMILL: Von der Text-Sammlung zur Webseite

15.04.2017

TYPEMILL generiert aus Markdown-Files eine Webseite und ist bestens geeignet für Text-Sammlungen, Online-Manuals und mehr.

Es gibt unzählige Flat-File-Systeme auf dem Markt. Als ich dann aber nach einer einfachen Lösung für ein Online-Manual gesucht habe, stand ich plötzlich auf dem Schlauch. Natürlich lässt sich ein Online-Manual mit jedem beliebigen System irgendwie umsetzen. Die meisten Systeme sind jedoch für klassische Web-Auftritte ausgelegt und bieten nur selten Themes an, die sich für Online-Dokumentationen, Web-Manuals oder einfache Text-Sammlungen eignen. Ein Glücksfall, denn ich war ohnehin auf der Suche nach einem neuen Projekt. Und so ist nach ca. acht Wochen Arbeit TYPEMILL entstanden.

TYPEMILL Startseite

TYPEMILL funktioniert ganz simpel: Es gibt einen Content-Ordner, in dem man seine Text-Files (Markdown) reinschiebt. Die Markdown-Files kann man nach belieben in Ordner strukturieren. TYPEMILL generiert aus den Ordnern und Dateien on the fly eine hübsche Webseite mit einem Inhaltsverzeichnis und einem Paging:

TYPEMILL Inhaltsseite

Das Inhaltsverzeichnis wird aus den Ordner- und File-Namen generiert und entspricht genau der Struktur des Content-Folders. Diesen Umstand sollte man bei der Benamung und Strukturierung des Content-Ordners im Hinterkopf behalten. Wer genauer wissen will, wie man mit TYPEMILL eine schnelle Webseite erstellen kann, wirft am besten einen Blick in die Online-Dokumentation oder lädt TYPEMILL für einen Test einfach mal runter. Einen Download gibt es auf der TYPEMILL-Webseite und über GitHub.

Das ganze ist natürlich ein absolut erster Wurf mit vielen offenen Fragezeichen, aber eine kontinuierliche Weiterentwicklung ist auf jeden Fall geplant. Vor allem soll TYPEMILL im nächsten (oder übernächsten) Schritt eine Autoren-Oberfläche bekommen, damit man Inhalte auch online erstellen und editieren kann. Derzeit muss man die Markdown-Files noch offline erstellen und dann zum Beispiel per FTP auf den Server laden. Eigene Themes für TYPEMILL kann man aber auch heute schon sehr einfach mit Twig entwickeln.

TYPEMILL soll ganz auf Anwendungsfälle wie Text-Sammlungen, Artikel-Sammlungen, Online-Manuals, Web-Dokumentationen, Whitepapers und Co. fokussiert bleiben und kein neues Tool für klassische Webseiten oder Blogs werden.

Wenn du ein Web-Projekt von A-Z erstellen willst, findest du im Themenüberblick viele Artikel zu jedem Schritt.

blog comments powered by Disqus